A & R Tennis

einfach * schnell * erfolgreich



NEWS 2017


Tom Gentzsch

Die Brüder Finn und Tom Gentzsch waren wieder erfolgreich.
Tom hat in Bad Nauheim beim J2-Turnier den Sieg eingefahren.

Er hat das U14-Feld als an Position 4 Gesetzter gewonnen.
3x klar in zwei Sätzen.
Finale hart umkämpft 6:4, 4:6, 13:11.

Für Tom eine optimale Vorbereitung für Deutsche Meisterschaften, die ab dem 22. November in Essen ausgetragen werden.

 

Finn wurde erstmalig Bezirksmeister.
In der Altersklasse U16 war er 4x erfolgreich.
Das Endspiel wurde im Match-Tie-Break gewonnen!

 

Herzlichen Glückwunsch!


Das A&R Logo Team lädt ein......

Anmeldung zum - Midcourt-Turnier

Hier klicken

LTC-Winter-Team Challange

Hier klicken

Bambini Turnier - Anmeldung

Hier klicken


Wintertraining LTC

Am 2. Oktober begann das Wintertraining.
Bitte vor der ersten Einheit den Termin überprüfen.

Bei Unklarheiten bitte umgehend bei uns melden!

 Hier findet ihr den Trainingsplan.....

Wintertraining Rahm

Jugend

Jugend-Stadtmeisterschaften 2017
Die LTC-Jugend hat bei den Ratinger Jugend-Stadtmeisterschaften 2017 sehr gut abgeschnitten.

Wir gratulieren folgenden Spieler/ -innen:

1. Platz: Victoria Kern bei Mädchen U16
1. Platz: Benjamin Migsch bei Jungen U18
1. Platz: Lukas Migsch bei Jungen U14
2. Platz: Anna Wotzlaw bei Mädchen U16
2. Platz: Joshua Ponitka bei Jungen U10
2. Platz: Nele Stoberock bei Mädchen U12
2. Platz: Mia Schulte bei Mädchen U14
3. Platz: Johanna Weiland bei Mädchen U12


Lukas Migsch erreicht Platz 2 bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften im Doppel!

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Lukas Migsch

Jugend-Clubmeisterschaften 2017

Die Jugend-Clubmeisterschaften wurden am 30.09.2017 mit sehr tollen Endspielen beendet. Leider spielte das Wetter nicht mit, so dass wir in die Halle ausweichen mussten.

Insgesamt haben 80 Kinder/Jugendliche am Turnier teilgenommen. Die Clubmeister wurden in 8 Einzel- und 6 Doppelkonkurrenzen ermittelt.

Es gab wieder zahlreiche Pokale und Medaillen zu gewinnen. Im Anschluss der Siegerehrung wurden alle zur Pizza und Getränken ins Clubhaus eingeladen.

 Das Jugendwart-Team bedankt sich bei Euch!!!

Endspielteilnehmer

Ergebnisse CM 2017

Jugend CM   Jugend CM Pokale

Einladung zum A&R Wintertraining
für Bambinis im LTC
Mehr INFOS gibt es:

HIER

Einladung zum A&R Wintertrainig
für die Jugend im LTC
Mehr INFOS gibt es

HIER

Einladung zum A&R Wintertraining
für die Jugend im TSR Rahm
Mehr INFOS gibt es

HIER


Feriencamp Feriencamp
Feriencamp Feriencamp

Das 2. Feriencamp 2017 ist mit 31 Teilnehmern ebenfalls hervorragend verlaufen!
Es wurde ein Ausflug in den Trampolinpark "Superfly" unternommen.
Ebenfalls fand die traditionelle Übernachtung in der Tennishalle statt.
Die Teilnehmer wurden vielseitig trainiert. Neben dem Tennistraining fand regelmäßig
ein konditioneller Teil statt in Form von Sport- und Laufspielen, sowie dem
klassischen Konditionstraining.


Feriencamp Feriencamp

Feriencamp

Feriencamp

Das 1. Feriencamp 2017 ist mit 33 Teilnehmern hervorragend verlaufen!
Am Dienstag wurde ein Ausflug in den Trampolinpark "Superfly" unternommen.
Von Donnerstag auf Freitag fand die traditionelle Übernachtung in der Tennishalle statt.
Die Teilnehmer wurden vielseitig trainiert. Neben dem Tennistraining fand regelmäßig
ein konditioneller Teil statt in Form von Sport- und Laufspielen, sowie dem
klassischen Konditionstraining.


Brüder Gentzsch

"Doppelter Erfolg für die Gentzsch-Brüder"

Bei den diesjährigen BZM standen Tom in der M14 und Finn (fast) in der M16 ganz oben.
Tom hatte nach dem 4. Anlauf den Titel zum ersten mal geholt. Auf dem Weg zum Titel gab er gerade mal 10 Spiele in 4 Matches ab....

....und besiegte im Endspiel seinen Kumpel und Trainingspartner Finn Erdmann (TC Kaiserswerth) in zwei Sätzen.

Finn hatte im VF ein schweres Spiel was er aber dann doch im MTB für sich entscheiden konnte, die anderen Spiele gewann er ebenfalls sehr glatt.

Im Finale unterlag er sehr knapp gegen denn Lokalmatador Max Styra im MTB mit 8:10.

Glückwunsch an die beiden Zukünftigen Profis!


Die 2. Kleinfeldmannschaft des LTC stellt sich vor!

 

Von links nach rechts: Julia Pfannhauser, Leonie Angenendt, Jannis Weiland,
Matilda Hinricher

 

2. Kleinfeldmannschaft

Tereza Kempkens

Tereza Kempkens gewinnt den Bezirkspokal der Juniorinnen U16

 Mit nur einem Spielverlust im gesamten Turnier, und das im Endspiel beim 6:1, 6:0 gegen Carolin Jenkner vom TC Hösel, gewinnt Tereza souverän den Bezirkspokal und sichert sich damit die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften im Juli. „Nun ist es mein Ziel bei den Bezirksmeisterschaften weiter zu kommen als im letzten Jahr“, sagte Tereza unmittelbar nach dem Endspielerfolg. Im letzten Jahr schied sie unglücklich im Viertelfinale aus. Allerdings wird dies keine leichte Aufgabe, da unter anderem mit zwei „LK1 – Juniorinnen“, die aktuelle Damen-Bezirksmeisterin und die Nummer 1 der Juniorinnen U14 der TVN Rangliste sehr spielstarke Spielerinnen gemeldet bzw. sich qualifiziert haben.

 Den Erfolg der U16 Juniorinnen rundet Anna Wotzlaw mit dem Erreichen des Halbfinals ab. Sie unterlag dort der Endspielteilnehmerin Carolin Jenkner mit 3:6, 4:6. Trotzdem sollte das Erreichen des Halbfinals ebenfalls für die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften reichen.

 Wir wünschen auf jeden Fall beiden Spielerinnen viel Erfolg.
Weitere Topplatzierungen unserer Jugend:
2. Platz Lukas Migsch bei den Junioren U14
2. Platz Nick Heise bei den Junioren U16
3. Platz Jada Asamoah bei den Juniorinnen U10

 Auch an diese Spieler (innen) unsere Glückwünsche. Für die beiden Junioren bedeutet die Endspielteilnahme ebenfalls die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Ob es allerdings auch für Jada reicht, ist fraglich und hängt jetzt vom Bezirk 3 ab. Das Starterfeld der Juniorinnen U10 ist leider auf 8 Spielerinnen begrenzt

 Das Jugendwart-Team

Ltc Jugendrace

An die LTC-Jugend
Nach erfolgreichem Start im letzten Jahr, ist es nun wieder soweit:
Das "LTC-Jugend-Race" geht in die 2. Runde und ihr könnt ab sofort mit den Spielen beginnen!
Hier nochmals die Details zum Ablauf:

LTC Jugend-Race

 Regeln: 
Verabredet euch selbstständig zu einem Match untereinander auf der Anlage des LTC. 
Für jedes Einzel erhaltet ihr einen Sticker, für ein Doppel zwei Sticker, die ihr auf die Liste mit eurem Namen klebt.
Die Liste findet ihr neben dem Eingang vom Turnierbüro.

Die "Verlierer" erhalten ebenfalls die Sticker!
Den Sticker bekommt ihr, wenn ihr 2 Gewinnsätze gespielt habt. Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break gespielt.
Die Altersklasse U10 und Midcourt (Platz 10) startet bei 2:2 im Satz.

Im Kleinfeld (Ballwand) werden 2 Sätze bis 10 Punkte gespielt. Geht danach zu den Trainern, Jugendwarten oder in die Gastronomie und sagt das Ergebnis.

 Mit  5 Stickern bekommt ihr bei Herrn Bilgen ein Eis.
Mit  10 Stickern bekommt ihr Kopfhörer.
Mit 20 Stickern bekommt ihr eine  LTC-Kappe.

 Zwischendurch wird immer wieder die ´Rangliste` aktualisiert und ausgehängt. Wer am Saisonende die meisten Matches gespielt hat, wird bei der Siegerehrung der Jugendclubmeisterschaft mit einem Pokal und einem Geschenk belohnt.

 Also los, schnappt euch euer Racket und spielt, spielt, spielt…….

 Viel Spaß, euer Jugendwarteteam
Andre, Thorsten und Claudia


"Tom Gentzsch gewinnt den
Fila Jugend Circuit bei der PMTR der Kategorie J-3"

----------------------

Tom startete als Nummer 2 der Setzliste ins Turnier. Das erste Spiel war schwer für ihn, aber er gewann  6:4 7:5.
Im Viertelfinale kam er besser ins Spiel und gewann 7:5 6:2 gegen Patrick Graf aus Mülheim.
Im Halbfinale traf er auf Tim Hammes aus Moers  und gewann mit einer soliden Leistung 6:1 6:4.
Das Finale gegen seinen Dauerrivalen, Trainingskollegen und Kumpel Tim Schölich, der an Nummer eins gesetzt war, wurde zu einem wahren Krimi. Den 1. Satz verlor Tom mit 4:6. Im 2. Satz verlor Tom den Faden und lag schnell 0:5 hinten. Doch dann begann die Aufholjagd und Tom kämpfte sich zurück ins Spiel. Nach 6 abgewehrten Matchbällen konnte er den Satz mit 7:6 für sich entscheiden. Im entscheidenden Match-Tie-Break siegte Tom mit 10:8 und sicherte sich damit den Turniersieg. 

Herzlichen Glückwunsch!!!!

  Tom Gentzsch

Mehr vom Sport

"Anna Schulte siegt in Mülheim"

 Einen weiteren Erfolg verbucht die LTC-Jugend beim RanglistenTurnier in Mülheim.

Anna Schulte gewann ihre Altersklasse  beim Fila Jugend Circuit,
ein Turnier der Kategorie J-3.

 Herzlichen Glückwunsch!


Am Samstag haben erfolgreich die Jugendturniere stattgefunden:

Bei der 12. Bambini-Talentiade haben 14 Kids der Jahrgänge 2008 und jünger teilgenommen. Es
wurde in 3 Gruppen gespielt. Jedes Kind hatte 4 Einzel zu spielen. Zusätzlich konnten Punkte
beim Sprinten, Werfen und Springen gesammelt werden.

Sieger Gruppe A: Gianluca Cirmia
Sieger Gruppe B: Leonie Angenendt
Sieger Gruppe C: Edin Burnic

Parallel wurde ein Midcourt-Turnier ausgetragen. In einer 5er Gruppe spielte jeder gegen jeden.
Es siegte Joshua Ponitka.

Am Abend fand erstmalig die "1. LTC-Winter-Team-Challenge" statt. 16 Teilnehmer wurden in 8 Teams
eingeteilt. Jedes Team bestand aus einem stärkeren und schwächeren Spieler. Zuerst spielten die Positionen 1
gegeneinader, dann die Positionen 2 und am Ende wurde ein Doppel ausgtragen.

Sieger Gruppe A: Michelle Bräuer & Luisa Leibelt

Sieger Gruppe B: Jada Asamoah & Pia Hinricher

12. Bambini Talentiase 1. Winter Team Challange
  12. Bambini Talentiade   1. LTC Winter Team Challange  

Tom Gentzsch

"Tom Gentzsch gewinnt den
Babolat Tour Tüscher Cup der Kategorie J-2 in Bad Nauheim."

Er startete als Nummer 4 der Setzliste ins Turnier. In der ersten Runde war es ein bisschen schwieriger um rein zukommen, aber er Gewann 6:2 6:2 gegen Dennis Robin Wolf.

Im Viertelfinale spielte er gegen Henry Dornbusch aus Oldenburg und gewann 6:2 6:0. Im Halbfinale spielte er gegen die Nummer 1 der Setzliste und Nummer 21 aus Deutschland Noel Bartz.

Er gewann sehr glatt 6:0 6:2 .  Im Finale spielte er gegen seinen Trainingskollegen und Kumpel aus Essen Tim Schölich und gewann in einem sehr Starkem Spiel 6:4 6:1!!!

Dieser Erfolg brachten ihm viele neue Punkte um sein Ziel "die Deutschen Meisterschaften " zu erreichen.
Herzlichen Glückwunsch an unseres Nachwuchstalent Tom


Finn Gentzsch mit Turniersieg in Waltrop!

In der ersten Runde traf er auf Paco Wortelmann. Es war ein gutes Spiel zum “reinkommen“. Finn gewann 6:2/6:2.

Im Viertelfinale traf er auf den Lokalmatador Noah Grüter. Finn bezwang ihn mit einer soliden Leistung 7:5/6:0.

Im Halbfinale setzte Finn sich nach anfänglichen Problemen gegen den starken Aufschläger Joshua Schwarz aus Kaiserswerth
mit 6:2/6:7/6:1 durch.

Im Finale profitierte Finn dann von der Absage von Fedor Richter aus Bayern.

Am Karnevalswochenende starten Tom und Finn dann in Essen. Danach wird eine kleine Turnierpause eingelegt und dann geht es in Mülheim weiter.

Nach dem Turnier startet dann auch schon die Vorbereitung auf die Sommersaison.

Ziel für dieses Jahr ist für Finn das Finale bei den Verbandsmeisterschaften.

Viel Glück und Erfolg auf deinem Weg!

Finn Gentzsch

Tom Gentzsch gewann die
Brinkum Idoor Open 2017 der
Kategorie J3.

Im Achtelfinale besiegte er Lenn Lümkemann
mit 6:4 6:4.

Es folgten Siege über
Hannes Leugner 6:1 6:0
und Mathis Schröder 6:3 6:3.

Im Finale setzte sich Tom
gegen Bendix Schröder mit 6:3 6:3 durch.

Dadurch bekam er wertvolle Ranglistenpunkte
und rückte seinem Ziel
"Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften"
einiges näher.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Tom Gentzsch

Am Mittwoch, den 25.01.2017 fand die Jugendversammlung im Lintorfer TC statt.
André Jethon wurde wieder als Jugendwart gewählt, ebenfalls Claudia Migsch als Stellvertreterin.

Aus privaten Gründen trat Fee Schievelbusch vom Amt zurück. Dafür rückte Thorsten Kempkens ins Team.

Die neuen Projekte für 2017 werden demnächst bekanntgegeben!

Tennisbälle

Tennisplatz

Freies Matchtraining: Seit 29.01. besteht für die LTC-Jugend wieder die Möglichkeit am freien Matchtraining teilzunehmen Die Liste zum Eintragen hängt im Club aus.

Mehr Informationen gibt es hier!!


NEWS 2016


Finn Gentzsch

23.12.16, 18:26:19:

Gentzsch Finn: Turniersieg in Waltrop

Unser Spieler Finn Gentzsch ging als Nummer 2 der Setzliste in das Turnier.
Nach Siegen über Matty Frommann (6:1, 6:2), Philipp Kuprecht (6:3, 6:0) und Jonas Heinemann (6:3, 6:4) hat Finn ohne Satzverlust das Finale erreicht.
Auch gegen den Favoriten Finn Bischof gab er keinen Satz ab
und gewann mit 6:4 und 6:3.

Herzlichen Glückwunsch!


 

Das 21. Bambini-Turnier hat erfolgreich mit 7 Teilnehmern stattgefunden.
Jedes Kind hat 6 Matches bestritten. Sieger wurde Lennart Jäckel.

Beim 6. Midcourt-Turnier kam jeder Spieler 4x zum Einsatz. Die Kids zeigten
sehr gutes Tennis. Sieger wurde Joshua Ponitka.

 
Bambini

 

Midcourt

Die LTC-Jugend hat erfolgreich bei den Doppel-Bezirksmeisterschaften abgeschnitten: 

1. Platz - Junioren U14: Finn Gentzsch/ Tassilo Sander
2. Platz - Junioren U14: Tom Gentzsch/ Finn Erdmann
2. Platz - Juniorinnen U10: Jolie Kaiser/ Jada Asamoah
2. Platz - Juniorinnen U16/18: Denise Bräuer/ Michelle Bräuer
3. Platz - Junioren U14: Lukas Migsch/ Nick Heise

Herzlichen Glückwunsch.....


Mädchen U12

Die 1. Juniorinnen U12 beim selbstorganisierten Freundschaftsspiel in Angermund!


Die diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften 2016 sind wieder hervorragend verlaufen.
Am Samstag, den 03.09.2016 fanden in 6 Doppel- und 8 Einzelkonkurrenzen die Finalspiele statt.
Das Wetter spielte wie immer mit und das Tennis konnte sich mal wieder sehen lassen!!!

Die Sachpreise und Pokale wurden von unseren langjährigen Sponsoren "Novatherm" und "Düsseldorf Airport" gespendet.
So konnten alle 80 Teilnehmer mit einem Pokal oder Medaille nach Hause gehen.
Vielen Dank nochmals an unsere langjährige Turnierleitung Frau Ingrid Ricken.
Das gesamte Team freut sich schon auf das nächste Jahr....

Clubmeisterschaft

 

Clubmeisterschaft

 

Clubmeisterschaft Clubmeisterschaft

Jules Mulligan hat den 3. Platz bei den Jugend-Clubmeisterschaften erreicht.
Er gewann sein Spiel um Platz 3 in der
Konkurrenz Jungen B gegen Elias Andree mit 6:3 7:5.
Glückwunsch!

ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft EINZEL

ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft DOPPEL

ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft ENDSPIELTEILNEHMER


Bei hervorragendem Wetter hat unser 2. Feriencamp mit insgesamt 36 Teilnehmern stattgefunden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

   
Bälle 2. Feriencamp



Jugend


Jugend Clubmeisterschaft 2016

Zeitraum: 24.06.2016 bis 03.09.2016

Endspiele: 03.09.2016

Bambini- und Doppelkonkurrenzen

Wann? 27.08.2016

Weitere Informationen



Pokale


ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft EINZEL

ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft DOPPEL

ERGEBNISSE:

Clubmeisterschaft ENDSPIELTEILNEHMER


Beim Turnier der Kategorie 2 in Wuppertal belegte Finn Gentzsch bei den Junioren U14 den 2.Platz!
In der ersten Runde siegte er glatt mit 6:2/6:2 gegen Tom Winkelius.
Im Achtelfinale setzte er sich gegen Niklas Niggemann ebenfalls mit 6:2/6:2 durch.
Karim Al Amin schlug er souverän mit 6:2/6:4 und stand somit im Halbfinale gegen den an Position 2 gesetzten Alexander Witte.
Nachdem Finn im 1.Satz 3 Satzbälle vergeben hatte, verlor er den ersten Satz 5:7 , den zweiten Satz erkämpfte er sich mit 7:6.
Das hieß , dass der Match-Tie-Break entscheiden musste. Nach 3 abgewehrten Matchbällen verwandelte Finn seinen ersten und gewann den Match-Tie-Break mit 12:10. Am Ende stand also ein knapper 5:7/7:6/12:10 Sieg da! Im Endspiel war dann leider die Luft raus und Finn verlor gegen den an Position 1 gesetzten Finn Bischof 1:6/5:7.

Ein erfolgreiches Turnier für Finn! Herzlichen Glückwunsch!

Finn Gentzsch Finn Gentzsch

Mit 20 Teilnehmern hat das 1. Feriencamp 2016 stattgefunden.
Die Kinder wurden in ihren Spielstärken und Altersklassen eingeteilt, so, dass wir optimal arbeiten konnten. Neben Tennis wurden auch Sportspiele, ein Konditions- und Koordinationstraining durchgeführt.
 Am Dienstag wurde erstmalig ein Ausflug in den Trampolinpark "Superfly" nach Duisburg gestartet. Die traditionelle Übernachtung in der Tennishalle war am Donnerstag.
Erstmalig wurde auch eine Schnitzel-Rallye veranstaltet. Die Kinder mussten Aufgaben auf der LTC-Anlage, im nahegelegenen Wald und in Lintorf lösen. 
Nach einem guten Frühstück am Freitag fand das Abschlussturnier statt. Am Ende stand die Siegerehrung auf dem Programm und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.
 Wir freuen uns auf die letzte Ferienwoche mit dem 2. Camp.....

Fereincamp

Feriencamp


Neuigkeiten aus der Rheinischen Post


Mädchen U 10

Unsere Juniorinnen U10 haben ihr
1. Medenspiel
mit 4:2 gegen den Unterbacher TC
gewonnen.


Finn und Tom

Die 3. Kleinfeldmannschaft des LTC ist erfolgreich in die Saison gestartet! >

< Beim Ranglistenturnier in Wuppertal Elberfeld belegten unsere beiden Nachwuchssportler Tom und Finn Gentzsch den 1. und 2. Platz!
Der jüngere Bruder Tom spielte im Finale gegen seinen Verbandskaderkollegen Win Steveker und gewann nach einem ausgeglichenem
Finale doch mit 6:2 und 6:3.
Der Finn spielte in der höheren Altersklasse und erreichte ebenfalls nach 3 Matches das Finale. Er spielte gegen Marvin Krallemann aus Hagen
und verlor leider knapp in einem spannenden Finale mit 6:2 0:6 und 9:11.

Glückwunsch an Tom und Finn!!!

Kleinfeld 3

News 2105

Die Ltc-Jugend hat bei den Ratinger Jugend-Stadtmeisterschaften erfolgreich abgeschnitten.
Im Kleinfeld, Midcourt, sowie in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18 wurden die
Stadtmeister ermittelt. Hier die Plazierungen:

 Kleinfeld: 2. Platz Tibor Kempkens
Midcourt: 3. Platz Tibor Kempkens

Jungen U12: 1. Platz Tom Gentzsch, 3. Platz Ben Wotzlaw
Jungen U14: 3. Platz Nick Heise
Jungen U16: 3. Platz Benjamin Migsch
Jungen U18: 2. Platz Gabriel Kramer

 Mädchen U10: 2. Platz Johanna Weiland
Mädchen U12: 3. Platz Mia Schulte
Mädchen U14: 1. Platz Anna Schulte, 2. Platz Anna Wotzlaw


Tom und Finn

Tom Gentzsch ist mit seinem Partner Finn Erdmann Bezirksmeister im Doppel in der Altersklasse U12 geworden.
Im Finale wurde Tom Varzandeh und Felix Pätzold bezwungen.

Die Endspiele fanden am 27.09.2015 auf der Anlage von RW Düsseldorf statt.



Aufschlag

Die Jugend-Clubmeisterschaften 2015 sind am Samstag, den 22. August zu Ende gegangen.
Insgesamt 90 Teilnehmer spielten in 8 Einzel- und 7 Doppeldisziplinen um den Titel.
Bei perfektem Tenniswetter (kein Wind, 25 Grad) konnten die Zuschauer hervorragende Spiele sehen.

 Die Firma Novatherm spendete die zahlreichen Pokale und der Flughafen Düsseldorf sehr schöne Sachpreise.
Für alle Teilnehmer gab es eine Medaille. Nach der Siegerehrung bekamen alle Spieler noch ein Essen spendiert.
Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung, auch Dank Frau Ingrid Ricken, die mal wieder die Turnierleitung übernahm.

ingrid Ricken
Die Spieler

 Das LTC-Jugendwart-Team bedankt sich für die guten und fairen Matches von Euch!

Weiter so.....

 

 

Clubmeisterschaften 2015 - Einzel

Clubmeisterschaften 2015 - Doppel

Endspielteilnehmer 2015

Die Preise

Unser Nachwuchspieler Tom Gentzsch hat als Ungesetzter das Ranglisten-Turnier in Mülheim gewonnen.

Auf dem Weg zum Titel schlug er im Halbfinale den an Nr. 2 gesetzten Spieler Jona Gitschel mit 6:1 7:5.

Der an Nr. 1 gesetzte Spieler Felix Pätzhold hatte im Finale keine Chance.

Tom gewann das Endspiel mit 6:1 6:3.

Herzlichen Glückwunsch an unseren zukünftigen Profi!!!!!

Tom Gentzsch

Mit insgesamt 39 Teilnehmern hat das 2. Feriencamp stattgefunden. Das Wetter war mal wieder perfekt!

Für jede Altersklasse und Spielklasse war ein spezielles Programm vorhanden:
Bambini- Camp, Jugend-Fun-Camp, Jugend-Profi-Camp

Für das kommende Jahr haben wir schon neue Ideen in unseren Köpfen.
Wir wollen unseren Spielern immer Abwechslung und Neuheiten bieten!

Lasst Euch überraschen....

Feriencamp 2015 Feriencamp 2015

Mit 24 Teilnehmer hat das 1. Feriencamp 2015 stattgefunden.
Die Kinder wurden in ihren Spielstärken und Altersklassen eingeteilt, so dass wir optimal arbeiten konnten.
Neben Tennis fand täglich ein tennisspezifisches Konditionstraining statt.

Am Dienstag wurde auf Grund der Temperaturen ein Ausflug ins Freibad gestartet.
Die traditionelle Übernachtung mit Hüpfburg und Kino war am Donnerstag.
Nach einem guten Frühstück am Freitag fand das Abschlussturnier in Form einer Olympiade statt.

Wir freuen uns auf die letzte Ferienwoche mit dem 2. Camp.....

FC 2015

 

FC 2015

Mit einem souveränen 9 zu 0 Sieg gegen den Gladbacher HTC hat die 1. Damen des LTC den 2. Platz in der Regionalliga erreicht.
Dies bedeutet der Aufstieg in die 2. Bundesliga, da der Gruppenerste GW Ratingen nicht aufsteigen kann. Über die ganze Saison wurden
konstante Leistungen gezeigt. Herausragend ist auch der Zusammenhalt im Team, der auch ein wichtiger Bestandteil des Erfolgs war!
Mannschaftsführer Manfred Büth und die Sportwarte Achim Hümbs und Carina Hümbs sowie Trainer André Jethon sind mit dem Verlauf absolut zufrieden.
Die 2. Bundesliga kann kommen......

Die Mannschaft:
Sarah Gronert, Franziska Etzel, Daniela Kalthoff,
Ann-Kathrin Wind, Sarah Kronen-Dauser,
Lisa Krohnen-Dauser

1. Damen

CourtFix

A & R Tennis ist der Vertriebspartner von Courtfix in NRW. Das Gerät für den perfekten Tennisplatz. Weiter...

Zurück zur Sartseite